Fußgängersicherheit in der Industrieanlage

Fußgängersicherheit

Ihr Lager kann ein gefährlicher Ort sein. Wenn es darum geht, Menschen täglich zu schützen, kann die gelbe Linie auf dem Boden keine Unfälle verhindern. Das gesamte Werk oder Lager ist ein Arbeitsplatz, und auch ein automatisierte Fördersystem benötigt sicheren Zugang. Die Sicherheitsabteilung, die Schulungsabteilung und das Anlagenlayout müssen einbezogen werden. Das Trennen und Definieren von Arbeitsbereichen und Gehwegen sowie die Absturzsicherung an Verladestellen und Schienendocks ist seit langem eine Herausforderung für Industrieanlagen und -einrichtungen. Mittels einer Bewertung der Fußgängersicherheit können alle verbesserungsbedürftigen Bereiche identifiziert werden.

Die Kosten für unzureichenden Schutz

Wenn man bedenkt, dass die Kosten für Arbeitsunfälle im Jahr 2013 mit 206 Milliarden US-Dollar (National Safety Council) über den von den 16 größten Fortune-500-Unternehmen gemeldeten kombinierten Gewinnen lagen, verstehen sich geeignete Sicherheitsbarrieren von selbst.  

OSHA 1910.28 erfordert eine Absturzsicherung auf einer begehbaren Arbeitsfläche, die sich 4 Fuß (1,2 m) oder mehr über einer niedrigeren Ebene befindet. Geländersysteme erfüllen diese Anforderung. Industrielle Fußgängersperren und Schutzgitter an Industriebühnen von Rite-Hite helfen Ihnen dabei, die OSHA-Absturzsicherungsanforderungen einzuhalten und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. 

OSHA verlangt auch, dass permanente Gänge und Durchgänge frei von Hindernissen sind und bei Verwendung mechanischer Handhabungsgeräte entsprechend gekennzeichnet sind. [29 CFR 1910.176(a)]*

Jeder Ort, an dem Sie versuchen, Personen und Geräte zu trennen, erfordert ein physisches Barriereschutzsystem. Rite-Hite entwickelt Sicherheitsbarrieren, um Ihre Mitarbeiter und Geräte in jeder Umgebung zu schützen. Die SpanGuard-Sicherheitsbarriere ist eine leichte, einziehbare und gut sichtbare Barriere, mit der Sie Arbeitsbereiche definieren und voneinander trennen können. Oder wenn dauerhafter Hochleistungsschutz benötigt wird, ist GuardRite Steel der richtige Weg.

Tote Winkel sind Gefahrenzonen. Schützen Sie mit dem Safe-T-Signal® unübersichtliche Ecken und verkehrsreiche Kreuzungen, die von Fußgängern und Materialtransportgeräten gemeinsam genutzt werden. Dieses an der Decke montierte Warnsystem warnt die Mitarbeiter mithilfe von LED-Leuchten und roten Stoppschildern (Achteck) und gelben Vorfahr-gewähren-Schildern (Dreieck), wenn sich der Verkehr aus anderen Richtungen nähert. Außerdem wird ein hochintensives blaues LED-Signal auch auf den Boden der Kreuzung projiziert. 

Rite-Hite bietet eine vollständige Reihe von Sicherheitsbarrieren mit Stoßfestigkeitswerten, damit Sie die richtige Barriere für die jeweilige Anwendung auswählen können. Ihr örtlicher Rite-Hite-Vertreter ist geschult, um das Layout Ihrer Einrichtung zu überprüfen und Lösungen zu empfehlen, die zum Schutz Ihrer Mitarbeiter, Produkte und Geräte beitragen.

*In USA 

Finden Sie einen Vertreter