Teleskopkeil-Überladebrücke mit Safe-T-Lip

Einfache, produktive und zuverlässige Bedienung mit einer der sichersten Überladebrücken der Branche. Die Rite-Hite Safe-T-Lip-Überladebrücken bieten einen permanenten Schutz vor dem Absturz von Gabelstaplern an einer leeren Verladestelle. Die 150 mm hohe Sicherheitsbarriere ist ein wesentlicher Bestandteil der Überladebrücke und kann einen 45-kN-Gabelstapler anhalten, der sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 km/h bewegt.

Hohe hydraulische Zuverlässigkeit
  • Zwei Hydraulikzylinder zur Positionierung der Plattform und einer zur Positionierung des Keils sorgen für hohe Zuverlässigkeit und geringen Wartungsaufwand.
Anpassbare Steuerelemente
  • Module können an Ihre individuellen Betriebsanforderungen angepasst werden, um beispielsweise Tore und Fahrzeugverriegelungen in Ihre Steuerungsprozesse zu integrieren.
Stabile Plattformkonstruktion
  • Das strukturelle Design umfasst nicht mehr als 250 mm Balkenabstand unter dem Deck, um den 3-Rad- und 4-Rad-Staplerverkehr aufzunehmen.
Verschiedene Rahmenoptionen
  • Einschließlich Bordsteinwinkelrahmen für vorgefertigte Grubenrahmen und Flachstahlrahmen für Ersatzüberladebrücken. Auch als Dock-Box-Modell erhältlich.
Teleskopische Keilführung
  • Vier Rollenbuchsen reduzieren die Reibung und sorgen für einen reibungslosen Betrieb.
Safe-T-Lip-Barriere (150 mm)
  • Konzipiert, um einen 45-kN-Gabelstapler aufzuhalten, der mit 5 km/h fährt.
  • Die Barriere wird automatisch positioniert, wenn sie nach Abschluss des Ladevorgangs wieder in die gespeicherte Position gebracht wird.
Exklusive Sicherheitsmerkmale
  • Integrierte Wartungsschrauben unterstützen die Plattform und den Keil für einen einfachen Wartungszugang und schützen das Personal beim Reinigen und Prüfen.
  • Die eingebaute Geschwindigkeitssicherung verhindert, dass die Plattform bei einem hydraulischen Druckverlust frei fällt.

Finden Sie einen Vertreter