Barrierensicherheitssystemlösungen

Verladestellen-Sicherheitsbarrieren | Werksinterne Sicherheitsbarrieren

Verladestellen-Sicherheitsbarrieren und andere Toranwendungen helfen bei der Einhaltung der Absturzschutzvorschriften und verhindern Unfälle an Ihrer Verladestelle und in anderen Bereichen Ihrer Einrichtung. Freie Verladestellen stellen eine gefährliche Absturzgefahr für Mitarbeiter und Flurförderzeuge dar. Wenn Tore offen bleiben, um die Luftbewegung in Einrichtungen zu verbessern, kann dies zu einem noch prekäreren Zustand führen. Ketten oder Verkehrskegel sind keine wirksamen visuellen oder physischen Barrieren.

In-Plant Separation and Protection helfen beim Trennen und Definieren von Arbeitsbereichen, Gehwegen und Innenseiten von Verladestellen. Traditionell wurde dies mit gelben Linien auf dem Boden erreicht. Lackierte Linien sind zwar kostengünstig und leicht zu wechseln, bieten jedoch nur eingeschränkte Sichtbarkeit und Vorteile.

Es gibt zudem Produkte, die bei folgenden Problemen helfen:

  • Barrierensicherheitssystemlösungen, die häufigen Zugang erfordern.
  • Barrierensicherheitssystemlösungen, die keinen häufigen Zugang erfordern.