Hydraulische Überladebrücken

G9000-Teleskopkeil | G9300-Teleskopkeil mit Safe-T-Lip | G8000-Klappkeil | G8300-Klappkeil mit Safe-T-Lip

Ziehen Sie eine hydraulischen Überladebrücke in Erwägung?

Es gibt gute Gründe, sich für eine zu entscheiden, die Freifallschutz über eine Anlagensicherung bietet. Ohne diese Funktion kann die Überladebrücke schnell absinken, wenn der Stapler unerwartet wegfährt, was zu Verletzungen oder zu Sachschäden und damit zu einer Minderung derKapitalinvestitionen führen kann.

Eine ordnungsgemäß ausgestattete hydraulische Überladebrücke kann helfen, ein schnelles Absenken zu verhindern, auch wenn schwere Lasten gehandhabt werden. Sie kann außerdem dazu beitragen, eine sichere und annehmbare Neigung vom Boden der Anlage bis zur Ladefläche des Anhängers aufrechtzuerhalten, während sie unter und über der Verladestellehöhe schwebt. 

Zusätzliche Funktionen und Vorteile:

  • Unbegrenzte Keilkontrolle mit der der Bediener den Keil ausfahren oder die Plattform während der Nivellierfahrt jederzeit anhalten kann – dies erleichtert das Anlegen, steigert die Produktivität und wird über eine Steuerbox mit zwei Drucktasten erreicht
  • Niedrige Betriebskosten durch minimalen Wartungsaufwand über die gesamte Lebensdauer der Überladebrücke hinweg