Energieeinsparmöglichkeiten

Kostspielige Energieverluste verbergen sich in jedem Winkel eines Industriebetriebes. An der Verladestelle lassen ineffiziente Außentore, Lücken an Anhänger-Türscharnieren und an der Überladebrücke wertvolle Energie entweichen. Kombiniert ergeben diese Lücken signifikante Öffnungen, die - bleiben sie unabgedichtet - durch den erhöhten Energieverbrauch viel Geld kosten. Im Inneren des Betriebes werden Unmengen an Energie durch eine große Menge unwirksamer Boden- und Deckenventilatoren verbraucht. Die Verringerung der Anzahl an Ventilatoren bei zeitgleicher Verbesserung der Wirksamkeit der Luftbewegung kann einen großen Einfluss auf die Heiz- und Kühlkosten haben. Gehören Kühllager zum Betrieb, stellen ineffiziente Tiefkühlraumöffnungen eine weitere große Belastung für den Energieverbrauch dar. Im Rahmen einer Energieprüfung durch einen Logistikfachmann können in Ihrem Betrieb zahlreiche Einsparungsmöglichkeiten nachgewiesen werden.

An der Verladestelle kann die Abdichtung kleiner Spalten und die Abdichtung der freiliegenden Überladebrückengrube eine potenzielle jährliche Energieeinsparung von ca. 350 bis 4.500 € pro Verladestelle bedeuten.

Sachgemäße Außentore mit effektiven Dichtungen und kurzen Zykluszeiten können ca. 350 bis 6.300 € an Energiekosten pro Öffnung sparen.

Die effektive Luftbewegung im Innenraum hat eine sehr große Auswirkung auf Heizung und Kühlung, vor allem in einer großen Halle. Die potenziellen jährlichen Energieeinsparungen können 20-30 % betragen.

Kühl- und Tiefkühlraumtore, die keine Maßnahmen zur Beseitigung von Frostansammlungen benötigen und den Verlust von Luft minimieren, können ca. 4.500 bis 16.000 € pro Öffnung an Energiekosten einsparen.

Alle Rite-Hite-Vertreter sind darauf geschult, eine Vielzahl von energiebezogenen Problemen an der Verladestelle und im Inneren des Betriebes zu identifizieren. Sie werden durch eine Einschätzung vor Ort erfahren, wie viel Energie an den Verladestellen entweicht und erhalten Vorschläge zu Einsparpotenzialen.

RITE-HITE