\

REAKTION AUF DIE COVID-19-PANDEMIE

Rite-Hite, einschließlich all ihrer Tochtergesellschaften weltweit, ergreift alle notwendigen und angemessenen Maßnahmen, um Mitarbeiter, Kunden und Besucher vor der COVID-19-Pandemie zu schützen.

Wir überwachen und befolgen die WHO- und die nationalen Richtlinien und werden unsere Reaktion kontinuierlich anpassen, wenn dies notwendig oder erforderlich ist.

Bislang haben wir die folgenden Schritte unternommen:

  1. Sämtliche Flugreisen von Mitarbeitern wurden eingestellt.
  2. Wir beschränken Kunden- und Lieferantenbesuche an allen Rite-Hite-Standorten. Auch die Reisen der Mitarbeiter zwischen den Standorten wurden eingeschränkt.
  3. Wir evaluieren kontinuierlich das COVID-19-Risiko an jedem unserer Standorte weltweit und werden die Abläufe bei Bedarf ändern, um die Sicherheit von Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten zu gewährleisten.
  4. Wir haben alle Mitarbeiter angewiesen, außerordentlich auf Hygiene zu achten. Dazu gehört: zu Hause bleiben, wenn sie erkrankt sind (Fieber, Husten, Grippesymptome usw.); regelmäßiges Händewaschen mit Seife und Wasser sowie regelmäßiger Gebrauch von Handdesinfektionsmitteln; Abdecken von Mund und Nase beim Husten/Niesen; und Einhalten von Sicherheitsabständen.
  5. Alle Rite-Hite-Mitarbeiter wurden angewiesen bei Kundenbesuchen die Anforderungen am Kundenstandort zu erfüllen, Tests durchzuführen und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen.
  6. Wir stehen in ständigem Kontakt mit unseren Lieferanten hinsichtlich Kontingenzplanungen.

Neueste Informationen zu dem Thema finden Sie auf unserer Website www.ritehite.com

RITE-HITE