Bookmark and Share

Innovative Torabdichtung verbessert Lieferketten-Integrität und Sicherheit

Rite-Hite stellt eine Erweiterung ihres fortschrittlichen Torabdichtungssystems für Verladestellen vor, die Eclipse NH. Die Eclipse® NH Torabdichtungen von Rite-Hite dichten Spalte und Lücken an der Verladestelle ab und sind ideal geeignet für Anwendungen, bei denen die Türen eines Anhängers erst im Inneren einer Anlage geöffnet werden, um Energiekosten zu sparen, Umweltbedingungen zu kontrollieren oder aus Sicherheitsgründen (Diebstahlschutz, Zoll-Verplombung, Aufrechterhaltung der Kühlkette).

“Das Abdichten von Spalten und Lücken an der Verladestelle verhindert, dass Fremdstoffe, Insekten und ähnliches in das Innere eines Betriebes gelangen können und teure Energie entweichen kann.“, so Mary Blaser, Marketingleiterin von Rite-Hite Environmental Enclosures (USA). „Diese Torabdichtung ermöglicht eine eng anliegende Abdichtung an allen drei Seiten der Verladestelle, während Anhänger mit Rolltüren abgefertigt werden oder Anhänger, bei denen die Türen erst nach dem Andocken an die Verladestelle, geöffnet werden. Ein immer populärer werdender Vorgang bei unseren Kunden.“

Die speziellen Konstruktionsmerkmale stellen eine eng anliegende Abdichtung der Seiten des Anhängers, die Abdichtung der Oberseite über die komplette Breite des Anhängers und in den Eckbereichen sicher. Das Öffnen und Schließen der Anhängertüren, nachdem dieser an der Verladestelle angedockt hat, wird dabei nicht beeinträchtigt. Die Torabdichtung bietet die perfekte Ergänzung für eine abgetreppte Verladestelle, um die Sicherheit an dieser zu verbessern, Umweltbedingungen zu kontrollieren und – durch das Vermeiden von Energieverlusten an der Verladestelle – Energiekosten zu reduzieren.

Abdichtung der Seiten
Die seitlichen Abdichtungen der Eclipse NH Torabdichtung verfügen über ein besonderes Doppeldichtungssystem, das sich an die Seiten eines Anhängers anlegt und eine wesentlich enger anliegende und gleichmäßigere Abdichtung gewährleistet als gewöhnliche Torabdichtungen. Die seitlichen Abdichtungen sind aus hochbelastungsfähigem Durathon™-Gewebe gefertigt, das über eine einmalige abriebfeste Oberfläche verfügt, um der Abnutzung zu wiederstehen.

Abdichtung der Oberseite
Entlang der Oberseite des Anhängers legt sich ein beschwerte Dachabdichtung an, die einen Druck von mehr als 45 Kilogramm über die gesamte Breite des Anhängers ausübt. Dieses schwerkraftbasierte System hält die Dachabdichtung, während des Be- und Entladevorgangs, in konstantem Kontakt mit der Oberseite des Anhängers. Dadurch entsteht eine gleichmäßige Abdichtung, ohne weitere Vorrichtungen zur Regenabweisung zu benötigen.
Die beschwerte Dachabdichtung passt sich automatisch allen Anhängerhöhen an und macht manuelle Eingriffe zur Anpassung überflüssig.

Abdichtung der oberen Ecken
An den oberen Ecken arbeiten die seitlichen Abdichtungen der Eclipse® mit der beschwerten Dachabdichtung zusammen, um die Spalte und Lücken abzudichten, die gewöhnliche
Torabdichtungen nicht berücksichtigen. Innovative Gewebe-Ecktaschen verbinden die
Seitenteile mit der Oberseite und ermöglichen eine perfekte und vollständige Abdichtung des Anhängers an der Verladestelle.

Abdichtung der unteren Ecken
Die extrem beständigen, eindrückbaren Eckabdichtungskissen von Rite-Hite erschaffen eine Barriere, die im Bereich der beiden unteren Ecken das Eindringen von Umwelteinflüssen durch offene Spalte verhindern. Spalte, die sich zu einer offenen Fläche von 0,50 m2 addieren, werden sie nicht abgedichtet.

„Diese Stufe der Kontrolle von Umweltbedingungen zu ermöglichen, kann jährlich tausende Euro an Energiekosten einsparen“, so Paul Rowlett, Geschäftsführer von Rite-Hite Environmental Enclosures (USA). „Mit der Eclipse NH wird der Komfort und die Sicherheit für die Mitarbeiter verbessert. Produkte und Ausrüstung werden vor wetterbezogener Beschädigung geschützt. Fremdstoffe, Insekten und ähnliches können nicht in das Innere einer Anlage gelangen. Zudem ist die Eclipse NH die ideale Abdichtung für „Drive-through“-Anwendungen, bei denen die Türen eines Anhängers erst im Inneren einer Anlage geöffnet werden“.

RITE-HITE