Lösungen für die Kontrolle von Umgebungsbedingungen

In einem Industriebetrieb stellen Umweltbedingungen eine Herausforderung dar, die tägliche Arbeit in einem Betrieb effektiv, effizient und sicher durchzuführen. Die beste Methode zu finden, Umgebungen abzutrennen und/oder die Umweltbedingungen einer Anlage zu kontrollieren, ist oft nicht einfach. Es gibt viele Zonen oder Bereiche in einem Betrieb, in denen umgebungsbedingte Probleme und Herausforderungen auftreten können.

Nicht wirksame Abdichtungen an der Verladestelle sind schlecht für ein Unternehmen. Durch diese Situation entstehen einem Unternehmen Energieverluste, Probleme mit der Qualitätskontrolle, Verschmutzungen, Produktschäden, Sicherheitsrisiken und verminderter Komfort für Mitarbeiter. Und mit der Vielzahl unterschiedlicher Fahrzeuggrößen (vor allem, wenn es um die Höhe geht), sowie unterschiedliche Konfigurationen, fällt es schwer eine passende Lösung zu finden. Auf eine vollständige Abdichtung der Verladestelle hinzuarbeiten, ist immer ein lohnenswertes Ziel.

Darüber hinaus müssen an der Verladestelle und im Innenbereich der Anlage öfter Arbeitszonen, Kühllager-Bereiche, Reinraum-Umgebungen usw. abgetrennt werden. Alle diese Situationen haben spezifische Anforderungen, Standards und Produkte, die bei korrekter Auslegung und Verwendung zu einer verbesserten Effizienz, Sicherheit und/oder Energieeinsparung führen können.

Überlegen Sie, welche Vorteile eine Arbeitsumgebung hat, die Menschen im Sommer kühler und im Winter wärmer hält und was dies für ein Unternehmen bedeutet. Dies alles zu erreichen, während gleichzeitig der Energieverbrauch und die Kosten reduziert werden, könnte ein bedeutender Schritt für ein Unternehmen sein. Das notwendige Engineering, dass hinter der Bewegung von Luftströmen in großen Räumen steht, ist ein wichtiges ökologisches Thema.

RITE-HITE